Kornkäferfalle

Die zeitgemäße Alternative zum Käferglas

Das herkömmliche Monitoring von Kornkäfern im Flachlager beschränkt sich häufig in der Aufstellung von Käfergläsern. Zweifellos handelt es sich hierbei prinzipiell um eine einfache, preiswerte und wirksame Maßnahme, die sich Jahrzehnte lang bewährt hat.

Allerdings sind in den letzten Jahren die Anforderungen an die Lebensmittelqualität und Sicherheit stark angestiegen. So sind gemäß der Lebensmittelhygiene-Verordnung Verunreinigungen zu vermeiden, die zu Beeinträchtigungen der Gesundheit führen können. Glasscherben, die beim Bruch von Käfergläsern entstehen, fallen wegen ihres Verletzungspotenzials definitiv unter diese Bestimmung. Aus diesem Grund braucht ein qualitätsorientierter Lagerbetrieb dringend eine Alternative zum Käferglas.

Unsere Kornkäferfalle (Modell "pitfall trap") bietet hier einen Ausweg, da sie aus bruchfestem Kunststoff hergestellt ist. Durch ihre konische Form läßt sie sich leicht ins Getreide einführen, je nach Wunsch an der Oberfläche oder auch darunter, denn der gelochte Deckel läßt zwar vorratsschädigende Käfer passieren, hält aber Getreidekörner zurück. Ein raffiniertes patentiertes Design verhindert es, dass einmal gefangene Käfer wieder herauskrabbeln können. Das transparente Unterteil der Falle erleichtert die Kontrolle.

Die Falle kann ohne Lockstoff wie ein Käferglas benutzt werden. Sie ist jedoch noch deutlich fängiger, wenn man sie mit einem Lockstoff versieht. Neben dem Lockstoff für Kornkäfer können auch nach Bedarf andere Lockstoffe bzw. Pheromone für andere Käferarten, ja selbst Cocktails zum gleichzeitigen Nachweis mehrerer Arten eingesetzt werden.

Mindestabnahme: 20 Stück

Neu: zur Zeit laufen Tests unter Praxisbedingungen von neuen Kornkäferpheromonen

 

Wir wünschen Ihnen und uns ein gesundes Jahr 2021

Weiterlesen ...

 Liebe Kunden,

wegen der Coronapandemie müssen auch wir uns einschränken, aber wir versuchen unser Möglichstes, Ihnen mit Rat und Tat (auch vor Ort) zur Seite zu stehen. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-mail mit Ihrem Anliegen. Wir freuen uns darauf, auch in schwierigen Zeiten im Vorratsschutz zu helfen.

Bleiben Sie alle gesund!

Ihr BM Seminar Team